Wie üben

Lehrer: „Das musst du daheim noch gut üben!“
Schüler: „Mhm.“ (wie eigentlich genau?)
An diesen Ratschlag, an mich als jungen Musikschüler gerichtet, kann ich mich noch sehr gut erinnern. Über zwanzig Jahre später – nun selbst Akkordeonpädagoge – ertappe ich mich oft selber bei dieser gut gemeinten Floskel. Aber wie geht „gut üben“ eigentlich?