Konzert-Radtour mit Delago, Eberl und Co.

26. April 2021

Lesezeit: 2 Minute(n)

Konzert-Radtour mit Delago, Eberl und Co.

Am 30. April spielt Manu Delagos neue Band ein Livestreamkonzert zum Auftakt der (Rad-)Tour im Mai.

Die sportliche Tournee startet am 30. April: Mit neuem Ensemble geht der österreichische Percussionist Manu Delago auf eine mehrwöchige Radfahrt. An Akkordeon und Posaune: Alois Eberl. (Ebenfalls) An der Percussion: Tobias Steinberger. Drei weitere technik- und musikversierte Mitreisende sind noch dabei, die teilweise im Ensemble mitspielen werden. Bereits 2020 wollte die Combo ihre besonders umweltbewusste Konzertreise durch zahlreiche Orte Österreichs absolvieren. Wegen Covid wurde diese schließlich um ein Jahr verschoben. Immer noch plagt die Kulturszene (und alle anderen) die Pandemie. Aber dieses Mal wird trotzdem geradelt.

Der Auftakt ist ein Gig im Stromboli, der per Livestream gesendet wird. Wegen der Viruspandemie könnte noch manch anderer der etwa 25 Auftritte ins Internet verlegt werden. Die Strecke von etwa 1.600 Kilometern wollen die Musiker jedenfalls komplett absolvieren. Abgesehen vom Originalitätsfaktor soll die Tour auf Möglichkeiten des ökologischen Reisens aufmerksam machen: Band und Equipment reisen per Fahrrad und Anhänger emissionsfrei, Strom gibts per Solarpanel, und Unterkunft und Ernährung möchten die Musiker ebenfalls möglichst umweltbewusst gestalten.

Delago hat in den vergangenen Jahren interessante Musik zwischen Klassik, Elektronik und Pop veröffentlicht, zuletzt Circadian und Circadian Live mit dem gleichnamigen Ensemble. Er spielte Konzerte mit Orchestern wie dem London Symphony Orchestra und trat als Schlagzeuger und Percussionist mit Künstler(inne)n wie Anoushka Shankar und Björk auf. Eberl mischte bereits bei der Band Circadian mit, und jazzt außerdem originell und findig in seinem Duo Sinfonia de Carnaval mit Cellistin Anna Lang. Die beiden möchten bald ein neues Album herausbringen. Delago wiederum möchte mit der neuen Band im Lauf des Jahres seinerseits eine Einspielung veröffentlichen.

Konzertlink

Foto: Simon Rainer

Weitere Beiträge zu diesem Thema…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.