Eine große Begeisterung war es sofort, die Toni Schwall als Junge fürs Akkordeon entwickelte, damals, in den 1940er-Jahren.