Können wir eine musikalische Kultur wirklich wahrnehmen und fühlen, auch wenn wir nicht persönlich vor Ort waren?