Akkordeonsommer in Rosengarten

26.-30. Juli 2023 Ort: Haus Emsen, 21224 Rosengarten

14. April 2023

Lesezeit: 2 Minute(n)

Euch erwarten wieder zwei miteinander zusammenhängende, aber auch getrennt buchbare Akkordeon-Workshops. Übergeordnetes Thema ist dieses Mal die „Pause„. Im ersten Workshop geht es vorwiegend um Basics, die jedem lebendigen Musizieren zugrunde liegen, egal wie weit fortgeschritten oder nicht Ihr seid. Im zweiten dreht sich alles um Berührung und Berührtwerden – also um Tango im weitesten Sinne und um tangospezifische Spielweisen.

Workshop 1:
MACH MAL PAUSE!

Mi 26.7. – Fr 28.7.2023
Beginn: Mi 11 Uhr
Ende: Fr 13 Uhr

Genauso wichtig wie der Atem, der in vergangenen Workshops schon des öfteren thematisiert wurde und sicherlich auch wieder thematisiert wird, ist der Puls. Und Pausen sind genauso wichtig wie Töne und Klänge, oft sogar wichtiger. Denn Musik ist das Spiel mit der Stille. Es beginnt mit der Stille vor dem „Stück“ und endet mit der Stille danach. Doch auch dazwischen gibt es mehr oder weniger viele stille Momente, die allerdings vornehmlich dem Spannungsaufbau dienen. Außer um Pausen an sich geht es um rhythmische Verschiebungen, Rubato-Spiel etc. – mit dem Ziel, stilistisch unterschiedliche und energetisch gehaltvolle Stücke zu kreieren. Auch das Spiel ohne Noten wird nicht zu kurz kommen.

Workshop 2:

TANGO? TANGO!

Fr 28.7. – So 30.7.2023

Beginn: Fr 16 Uhr

Ende: So 18 Uhr

Let´s go Tango! Gehen wir zumindest die ersten Schritte in Richtung Tango – mit dem Akkordeon.

Wir beschäftigen uns mit folgenden Fragen/Themen:

* Was ist Tango überhaupt?

* Tango als Spielart

* Tangorhythmen und ihre Gestaltung

* Rhythmisch akzentuierte versus expressive Melodie

* Argentinischer versus finnischer Tango

* … und natürlich Tango Nuevo

Machen wir uns gemeinsam auf den Weg, Tango zu spüren und zu spielen!

Auch hier spielen Pausen eine große Rolle 🙂

Natürlich erwarten Euch in beiden Workshops wieder viele schöne Stücke und auch genügend Freiraum zur Improvisation. Nicht zu vergessen auch die langen Abende, die Ihr zum Teil selbst gestaltet. Und noch ein Bonbon: Wer möchte, kann sich morgens unter Anleitung mit Qigong auf den Tag einstimmen!

Weitere Infos: https://music-a-jutja.de/akkordeon-workshops/akkordeonsommer-2023/

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge dieser Rubrik …