Dürfen wir vorstellen? Gitane Akkrobat

Die Liebe zu feiner ­handgemachter Musik.

28. Mai 2022

Lesezeit: 2 Minute(n)

Das Trio lädt ein zu einer musikalischen Reise mit Gypsi-​Swing, brasilianischen Forró, Milongas und Tangos aus Argentinien, französischen Musettes, ungeraden Takten aus dem Balkan, Jazz und gewagten Rockcovers. Musikalische Scheuklappen sind dem Trio aus Moosburg/Isar fremd. Die Musiker sind in der 2. Lebenshälfte und gut gereift 🙂

Das neue Album Stay Young At Heart von Gitane Akkrobat steht seit dem 7. März 2022 auf YouTube zum Anhören bereit – am besten auf einer guten Anlage oder mit einem guten Kopfhörer: https://www.youtube.com/watch?v=Kdtj3y­FDC8Q

7 Songs und 41 Minuten Musik warten auf euch:

https://album.link/5552md3ftkqq3

 

Roland Pöhlmann, Akkordeon

Als Kind Akkordeon gelernt, später Keyboarder in diversen Jazz-, Rock- und Fusion-Bands. Von 1980 bis 2016 am Akkordeon und Klavier bei der Isar-​Amper Jazz ­Company; seit 2013 bei Die Meschpoke am Akkordeon. Diverse CD-​Veröffentlichungen.
Faszination Akkordeon – zumindest für mich:

Mich fasziniert die Vielseitigkeit des Akkordeons: seine klangliche Vielfalt, die Ausdrucksmöglichkeiten, die prinzipielle Möglichkeit eines Ein-Mann-Orchesters, die „Tragbarkeit“ und die Unabhängigkeit von einer Steckdose. Ein Instrument, das atmet, das man am Körper trägt, das man beim Spielen spürt. (Völlig anders als bei einem E-​Piano oder Keyboard!). Vor allem ist das Akkordeon fester Bestandteil in vielen musikalischen Stilrichtungen wie z. B. Gipsy-​Swing, brasilianischem Forró, Tango Argentino oder in der französischen Musette-​Musik, aber auch in den „Balkan-​Ländern“ spielt es eine wichtige Rolle. Da gibt es eine Vielzahl hervorragender Akkordeonspieler, die mich inspirieren.
Mit meinem neuen Bandprojekt Gitane Akkrobat habe ich 2021 ein Herzensprojekt gestartet,  bei dem die genannten Genres abdeckt werden, aber auch neue Bereiche in einer klassischen Triobesetzung erkundet werden sollen. Dazu habe ich – dem Himmel sei Dank – hervorragende Musiker gefunden, die alle noch dazu im Raum Moosburg leben.
Ich bin optimistisch, dass diese Band noch sehr lange in dieser Besetzung spielen und noch weitere Alben einspielen wird.  Wir haben uns auf alle Fälle noch viel vorgenommen.

Andy Mayr, Gitarre

Andy erhielt seine musikalische Ausbildung an der Neuen Jazzschool München. Der Schwerpunkt seines musikalischen Schaffens liegt bei der akustischen Gitarre. Als Mitglied im Quartett des argentinischen Bandoneonspielers Roberto Russo begleitete er diesen auf Gastspielen durch ganz Europa. Daneben war Andy u. a. im Ensemble Tango Sur und anderen Formationen ein gefragter Gitarrist. Außerdem wirkte er bei mehreren CD-​Veröffentlichungen mit.  Seit Jahrzehnten unterrichtet er leidenschaftlich an der Musikschule in München/Unterföhring und gibt sein Können mit Begeisterung weiter.

Stefan Telser, Kontrabass

Stefan absolvierte seine musikalische Ausbildung am Kontrabass an der Hochschule für Musik in Stuttgart.

Nach Stationen bei namhaften Orchestern in Karlsruhe, Saarbrücken und Bremen war er schließlich von 1987 bis 2020 Mitglied im Orchester am Staatstheater am Gärtnerplatz München.  Neben der Klassik war und ist Stefan stets in verschiedenen Jazz-, Rock-, Fusion- und Weltmusik-Bands ein gefragter Bassist am Kontrabass, aber auch am E-​Bass. Auf zahlreichen CD-​Produktionen hat er sich verewigt.

www.gitane-​akkrobat.com

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge dieser Rubrik …