Wiederaufbau Akkordeonwerkstatt Wolfgang Bratz

21. Juli 2021

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Das Hochwasser im Deilbachtal hat auch die Akkordeonwerkstatt von Wolfgang Bratz in Langenberg zerstört. Das Wasser stand etwa einen Meter hoch in seiner Werkstatt, einige Instrumente wurden vernichtet, alles ist verschlammt, das Stimmgerät hinüber, Werkzeuge unbrauchbar, Ersatzteile (wie die abgebildeten Balgstreifen/Kalikostreifen) sind bestenfalls noch mit Mühe zu retten.

Bei einem Gespräch in seiner zum Glück trockenen Wohnung im ersten Stock wurde schnell klar, dass er trotz dieses Unglücks nicht aufgeben wird. Wolfgang sucht eine neue Werkstatt in einer Lage, die vor Hochwasser geschützten ist und richtet sich wieder ein.

Und wir Akkordeonistinnen und Akkordeonisten können helfen mit dieser Spendenaktion. Das Spendenziel wird hoffentlich erreicht und vielleicht sogar übertroffen. Vor allem, wenn alle bisherigen Musikerinnen und Musiker, die Wolfgang als hilfsbereiten und kompetenten Fachmann, aber auch als einfühlsamen Menschen kennengelernt haben, mithelfen.

Dieses Spendenkonto ist in Absprache mit Simone Droick, die einen ersten Spendenaufruf startete, eröffnet worden – los geht’s!

 

Weitere Informationen

Weitere Beiträge zu diesem Thema…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.